Künstler
Orte
Programm
Publikationen
Edition 2004
3. - 26. September 04

© Jérémie Gindre, Ein paar Fotoromane

Jérémie Gindre

Ein paar Fotoromane
Jérémie Gindre dreht den Alltag gern ins Spektakuläre. Er bedient sich dabei bewährter Mittel wie der Manipulation der Wirklichkeit oder der Fiktionalisierung. Fasziniert von den unerschöpflichen Möglichkeiten, welche Fabelgeschichten bieten, versucht er Personen, Handlungen und Situationen zu kreieren. Ganz ähnlich wie in einem Film erfindet er ein Universum, in dem der Charme der Unvernunft, die Ironie des Schicksals und die unangefochtene Fantasie des Banalen regieren. Die Machart seiner Inszenierungen und Ränkespiele kann dabei aufgeschlüsselt werden. Er versucht, den Kern, das Stereotype aus einer Situation herauszuarbeiten, indem er sie in mehreren Varianten präsentiert. Dadurch werden Formen miteinander verschränkt, die kulturell normalerweise weit auseinander liegen. Über die Parodie hinausgehend, setzt Jérémie Gindre das Medium in seinen Foto-Romanen entgegen seinem urspünglichen Verwendungszweck ein, indem er sich seinen Sujets und Geschichten heimlich nähert und sich gleichzeitig von ihnen, wieder heimlich, entfernt. Ob absurd oder ironisch, seine fotografierten Geschichten weisen nie wirklich einen verlässlichen Roten Faden auf. Dafür laden sie die Betrachterin und den Betrachter ein, in die versteckte, kaum sichtbare Welt der Metaphern einzutauchen.

CM.


Biografie
Jérémie Gindre, 1978 geboren, lebt in Genf. Er ist in den Sparten Fotografie und Video tätig. Seine Arbeiten wurden u.a. bereits in Thun, Lyon und in Genf ausgestellt. 2003 nahm Jérémie Gindre an einem Kollektivprojekt des Museums für moderne Kunst in Buneos Aires teil.
Kürzlich erschien der Fotoroman «La fonte des bois (die Holzschmelze)».



Druckversion Top

 

   
Archives: 05 | 05 | 04 | 03 Website by aquaverde Impressum
 
Fabian Biasio
Werner Bischof, Magnum
Sergei Borissow
Markus Bühler, Lookat
Carla Etter
Galerie des enfants
Jérémie Gindre
Stöh Grünig
Il lungo addio
Didier Jordan
Marc Latzel, Lookat
Pierre Montavon
Marion Nitsch
Franca Pedrazzetti
Goran Potkonjak
Fotodynastie Reinhard
Marc Renaud
Daniel Rihs
Britta Rindelaub
Jordis Antonia Schlösser, Ostkreuz
Judith Schlosser
Tanja Schmidlin
Daniel Schwartz, Lookat
Christian Schwarz
se marier à Bienne
Andreas Seibert/Lookat
Giorgio von Arb
Cédric Widmer, Strates